Vortragsreise Mai 22

17.5.22 19h30 Einführung in die Restorative Justice. Friedensbildungswerk, Köln

18.5.22 18h45 Strafen ist nutzlos und gefährlich – warum? Und was dann? Evangelische Studierenden- und Hochschulgemeinde Halle

19.5.22 19h30 Restorative Justice, was ist das? Café Wagner, Jena. Teil der Reihe »Konkrete Utopien einer lebenswerten Welt« Abgesagt wegen Unstimmigkeiten in der Vorbereitung mit der zweifelhaften Nicht-Begründung «meiner Rolle bei der Aufarbeitung der Übergriffe auf Moni’s Rache» ohne genauere Nennung einer Kritik mir gegenüber oder der Bereitschaft einer Auseinandersetzung vor Ort. Schade. (Update: mir wurde ursprünglich gesagt, die Finanzgeber*innen hätten das Geld gestrichen, das ist wohl nicht genau der Grund. Bestehen bleibt meine Kritik, dass hier über mich anstatt mit mir gesprochen wird, und man sich so gewissermaßen an Strohmännern abarbeitet, anstatt mit mir in eine Diskussion darum zu gehen, was meine Rolle war und was daran sinnvoll oder weniger sinnvoll ist, vor dem Hintergrund auch, das zu vermuten steht, dass vermutlich gar keine wirklich Kenntnis über meine Arbeit besteht. Das kritisiere ich auch weiterhin, ebenso wie die kurzfristige Absage eines Termins gegenüber einer freiberuflichen Person ohne triftigen Grund, da zahlt man eigentlich Ausfallhonorar.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.